We use cookies to ensure you get the best experience on our website.

More info
This photo is copyrighted by the author.
Thank you for respecting the rights and efforts of our photographers. Please contact the author for further information.

Namibia Rietfontein

  • Please log in or sign up for free to see the geo position & weather for this photo spot
Add photoBookmark
Rietfontein ist ein bei den Tieren ein sehr beliebtes Wasserloch. Zum einen führt es zuverlässig Wasser, zum anderen hat es einen wunderbar matschigen Bereich, in dem man sich kühlen und Hautpflege betreiben kann. Das Beste ist aber die Rietinsel in der Mitte, in der fast immer frisches, knackiges Grün wächst. Wenn es sehr trocken ist, wird das Schilf von den Elefanten so weit ausgedünnt, dass es zeitweise verschwindet. In der Regenzeit kann das Schilf allerdings auch so hochwachsen, dass es schwierig wird, das andere Ufer des Wasserlochs zu sehen. Sie können das Auto auf einem langgestreckten Parkplatz parken, der parallel zu dem Wasserloch liegt. Leider schauen Sie von dort direkt nach Osten, so dass Sie bei einem nachmittäglichen Besuch das beste Licht haben werden.
Rund um Rietfontein stehen einige dichte Büsche – und einige davon sind auch schon den Elefanten zum Opfer gefallen. Diese herumliegenden Baumstümpfe mit Wurzelwerk können Ihren Fotos einen zusätzlichen interessanten Touch geben.
Es gibt unzählig viele Wildwechsel, von den nur die in der Karte zu sehen sind, die am intensivsten genutzt werden. Wie Sie sehen können, laufen die Wildwechsel auch bei diesem Wasserloch über den Parkplatz. Achten Sie darauf, dass Sie nicht eingeparkt werden. Besonders Elefanten kommen Ihnen auf diesem Parkplatz deutlich zu nah! Die Herden kommen meist am späten Morgen von Osten oder Nordosten. Zuerst wird an der tiefen Stelle des Wasserlochs getrunken – und dann wird rund um die Schilfinsel ausgiebig im Wasser geplanscht und die empfindliche Haut mit Schlamm bedeckt.
Als nächstes laufen Sie auf den Parkplatz zu – und bestäuben sich nun zusätzlich mit dem feinen Sand, der hier liegt. Achten Sie auf die Windrichtung –und schließen Sie gegebenenfalls das Fenster. Wenn Sie diesen Moment verpassen, werden Sie und Ihre Kamera rücksichtslos eingepudert – vorausgesetzt, sie bleiben an dieser Stelle stehen. Wegfahren kann sinnvoll sein, da die Herden meist über den Parkplatz weg nach Westen wandern.
Aber nicht nur die Elefanten nutzen den Parkplatz zum Laufen – auch die Antilopen und Zebras stören sich kein bisschen an den um sie herumstehenden Autos.
Sollten Sich Antilopen und Zebras an einem Punkt des Wasserlochs stapeln, während der Rest des Wasserlochs völlig leer erscheint, dann sind Löwen am Wasserloch. Meistens werden sie morgens gesehen, weil sie dann bis ans Wasser kommen. Die heißen Stunden des Tages verdösen sie gerne im Schatten der umliegenden Büsche. Es lohnt sich, diese mit einem guten Fernglas genauer zu untersuchen!
Auch wenn Sie zum Wasserloch hin- und von ihm wegfahren, sollten Sie das Gebüsch auf beiden Seiten genau betrachten. Ab und zu versteckt sich darin ein Leopard!

Photography Tips

Please log in or sign up for free to see the photography tips.
Crowd Factor Just a few people
Best Timing Sunset
Sunrise & Sunset 07:11 - 18:45 | current local time: 04:27
Please log in or sign up for free to see the exact geo details for this spot on a dynamic map.

Spot Comments (0)

Please log in or sign up for free to leave a comment or ask a question.

Ratings (1) starstarstarstarstar

starstarstarstarstar
0
starstarstarstarstar
1
starstarstarstarstar
0
starstarstarstarstar
0
starstarstarstarstar
0

Popular photo spots in this region

Thank you Ute Linke for creating this photo spot in Namibia.
Imprint & Contact © Locationscout 2022 Privacy / Terms